Oft gestellte Fragen

Hier finden Sie Antworten auf Fragen, die uns unsere Partner oder andere interessierte Kreise immer wieder gestellt haben und immer wieder stellen. Damit wir Ihnen eine unter Umständen aufwendige Suche ersparen können, haben wir eine Auswahl für Sie beantwortet. Wenn Sie anschliessend dennoch offene Fragen haben, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Unsere Spezialisten beraten Sie gerne auch persönlich.

Allgemeine Fragen

Transportiert MGB Logistik Transport auch für Kunden, die nicht zur Migros gehören?

Ja. Wir sind aus ökologischen und ökonomischen Gründen bestrebt, unsere Fahrzeuge optimal auszulasten. Dank unserem weitverzweigten Netzverbund können wir auch Ihre Transporte zuverlässig und kostenoptimiert ausführen. Unsere Migros-Zugehörigkeit bietet weiteres Synergiepotenzial, da wir auf einer soliden Grundlast aufbauen und Ihnen dank Kombinationsmöglichkeiten attraktive Tarife offerieren können.

Kann Logistik Transport National sämtliche Güter transportieren?

Grundsätzlich ja. Wir transportieren alle palettisierten Waren und Güter in den Bereichen Food und Non-Food temperaturgeführt zwischen -25°C und +25°C – vom Tiefkühlprodukt über Frischfleisch, Gemüse und Milchprodukte bis hin zu Kleidern, Möbeln und Elektronik.

Verfügt Logistik Transport National über eigene Fahrzeuge?

Nein. Wir haben jedoch externe Transportpartner mit insgesamt rund 350 Fahrzeugen unter Vertrag, mit denen wir zum Teil schon in zweiter und dritter Generation zusammenarbeiten. Damit können wir das ganze Jahr und rund um die Uhr einen flächendeckenden Transportservice anbieten. 

Wie komme ich bei Logistik Transport National am schnellsten zu den gewünschten Informationen?

Unter Kontakte MGB Logistik Transport National finden Sie für jedes Transportanliegen von der Disposition, Transportplanung und Auftragsabwicklung über Kundenbetreuung und Verkauf bis zur Verrechnung und Vergütung den spezialisierten Ansprechpartner.

Ich würde gerne als Transporteur für Logistik Transport National arbeiten. An wen kann ich mich wenden?

Obwohl viele unserer Transportpartner schon seit Jahrzehnten für die Migros im Einsatz sind, sind wir immer wieder an neuen Partnerschaften interessiert. Am besten, Sie senden uns ihr Dossier per E-Mail an . Wir werden Ihnen sobald als möglich Antwort geben.

Fragen zum Netzwerk

In welchem geografischen Gebiet ist Logistik Transport National tätig?

Mit unseren nationalen Transportpartnern auf der Strasse und SBB Cargo auf den Schienen bedienen wir die gesamte Schweiz sowie grenznahe Standorte im Ausland. Für weitere Distanzen im Ausland bieten wir Ihnen zusammen mit Logistik Transport International massgeschneiderte Lösungen an.

Wo sind die Transportpartner von Logistik Transport National stationiert?

Die Transportpartner von MGB Logistik Transport sind über die ganze Schweiz verteilt. Das erlaubt uns, nahe bei unseren Kunden zu sein und Chauffeure mit lokalen Orts- und Sprachkenntnissen einzusetzen. Zusätzlich können wir Abhol- und Anlieferzeiten flexibel gestalten sowie lange Anfahrtswege und dadurch Leerkilometer vermeiden.

Führt Logistik Transport National auch Transporte im Kombinierten Verkehr (KV) durch?

Ja. Wir betreiben in enger Zusammenarbeit mit SBB Cargo ein engmaschiges Netz im Kombinierten Verkehr (Strasse und Bahn) und können für allen Regionen der Schweiz eine massgeschneiderte Lösung anbieten.

Fragen zu den Kosten

Wie berechnet Logistik Transport National ihre Transporttarife?

Die Transportpreise sind von verschiedenen Faktoren wie Distanz, Transportvolumen, Frachtgewicht, Termin und Anzahl Stopps abhängig und werden aufgrund des effektiven Aufwands berechnet. Am besten schicken Sie uns ein E-Mail mit den entsprechenden Angaben an . Wir erstellen Ihnen gerne eine individuelle Offerte.

Wie hoch ist der aktuelle Treibstoffzuschlag und wie wird er berechnet?

Seit 2008 gewährt MGB Logistik Transport seinen Transportpartnern zusätzlich zu den vereinbarten Transporttarifen einen Dieseltreibstoffzuschlag. Dieser Zuschlag ist indexiert und richtet sich nach der Preisveränderung im Treibstoffmarkt. Die dadurch entstehenden Mehr- oder Minderkosten werden dem Auftraggeber von MGB Logistik Transport eins zu eins gutgeschrieben oder belastet. Der aktuelle Treibstoffzuschlag finden Sie im Kapitel Dieseltreibstoffzuschlag auf dieser Website.

Wie hoch ist die Leistungsabhängige Schwerverkehrsabgabe (LSVA) und wie wird sie berechnet?

Die Leistungsabhängige Schwerverkehrsabgabe (LSVA) gilt für alle schweizerischen und ausländischen Fahrzeuge von mehr als 3.5 Tonnen Gesamtgewicht. Ihre Höhe bemisst sich nach den folgenden drei Kriterien:

  • Länge der in der Schweiz zurückgelegten Strecke
  • Zulässiges Gesamtgewicht des Fahrzeuges
  • Emissionen des Fahrzeuges (Eurokategorie) 

Die aktuell gültigen LSVA-Tarife finden Sie auf der Website der Eidgenössischen Zollverwaltung.

Wie komme ich als Transportpartner zu meinem Geld?

Sie senden die Transportpapiere (Lieferscheine und Rapporte) wöchentlich an MGB Logistik Transport. Mitte des Folgemonats lösen wir eine detaillierte Gutschrift aus. Eine Rechnungsstellung erübrigt sich für Sie somit. Rapportvorlagen und entsprechende Wegleitungen können Sie direkt bei der Abteilung Verrechnung und Vergütung anfordern.

Versteckter Abstand

Wir sind für Sie da

Falls Sie hier keine Antworten auf Ihre Fragen gefunden haben oder lieber persönlich mit einem unserer Spezialisten sprechen möchten, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren:

Kontakte