Kombinierter Verkehr

Maritimer Verkehr

Mehr als neunzig Prozent der Übersee-Lieferungen, die im Container in die Schweiz gelangen, werden von den verschiedenen Nord- und Südhäfen aus direkt mit der Bahn in die Migros-Verteilzentren transportiert. Unsere Spezialisten koordinieren mit den Spediteuren und Bahnoperateuren die Mengenplanung, überwachen die rechtzeitige Weiterleitung ab den Häfen und Inlanddepots, stimmen die getaktete Anlieferung mit dem Wareneingang ab und organisieren den Rücktransport der Leercontainer ins Containerdepot. Dringende Lieferungen werden priorisiert und im Notfall kurzfristig auf die Strasse umgeleitet. 

Kontinentaler Verkehr

Als attraktive Alternative zum LKW-Transport werden insbesondere schwere Ladungen unter anderem aus Norditalien und Deutschland über den kombinierten Verkehr geroutet. Dabei wird die Ware ab Werk bis zum nächstgelegenen Bahnterminal auf der Strasse transportiert. Der Grossteil der Strecke in die Schweiz wird dagegen im Nachtsprung auf der Schiene zurückgelegt. Die Auslieferung in die Migros-Verteilzentralen erfolgt wiederum auf der Strasse, wobei wir Container, Trailer oder Wechselbrücken auf Wunsch auch direkt mit der Bahn anliefern. Weil bei dieser Variante die Gewichtslimite gegenüber dem Strassentransport von 40 auf 44 Tonnen erhöht, können zehn Prozent mehr Gewicht zum gleichen Preis transportiert werden. Das schont Portemonnaie und Umwelt.

Kontaktieren Sie uns

Wenn Sie Fragen zu unseren Dienstleistungen haben oder lieber persönlich mit unseren Spezialisten Ihr Anliegen besprechen möchten, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren:

     
E-Mail: