Glossar

Betriebe der Migros-Gruppe

Globus   Steht, wenn nicht anders definiert, für alle Unternehmen der Globus-Gruppe: Globus, Herren-Globus, Interio AG und Office World AG
LTI   MGB Logistik Transport, Internationale Transporte
LTN   MGB Logistik Transport, Nationale Transporte
M-Gemeinschaft   Alle in der Migros konsolidierten Unternehmungen
MGB   Migros-Genossenschafts-Bund
M-Ind   Migros-Industriebetriebe
MTM   Migros-Tauschgeräte-Management
MVN   Migros-Verteilbetrieb Neuendorf, Neuendorf
MVS   Migros-Verteilzentrum Suhr, Suhr
MVV   Migros-Verteilbetrieb Neuendorf, Lager Volketswil, Volketswil
TKL   Tiefkühllager Neuendorf, Neuendorf

Behörden und Verbände

ASTRA   Bundesamt für Strassen
ASTAG   Schweizerische Nutzfahrzeugverband
EPAL   European Pallet Association e.V., Dachverband der lizenzierten Hersteller und Reparateure von EPAL/EUR-Paletten und -Gitterboxen
EZV   Eidgenössische Zollverwaltung
ICC   Internationale Handelskammer, Paris (u. a. zuständig für die Definition der Incoterms)
SAC   Swiss Shippers' Council; Verladerorganisation der Schweiz
UVEK   Eidgenössisches Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation

Allgemeine Begriffe und Bezeichnungen

Carrier   Frachtführer: Reederei oder Fluggesellschaft
CU   Consumer Unit
EUR-Paletten   Internationaler Paletten-Standard gemäss European Pallet Association (EPAL)
Food / Non Food   Bezeichnungen für die transportierten Inhalte bzw. Angaben für die Art des Transportes
LU   Load Unit
RFID   Radio Frequency Identification
Spediteur   Ausführender des Transportauftrags
Stückgut   Transportgut, das einzeln am Stück transportiert werden kann
temperaturgeführt   Transport mit kontrollierter, konstanter Temperatur zwischen -25°C und +25°C
TEU   Twenty foot Equivalent Unit = Internationale Masseinheit für Container: 1 TEU = 1 20-Fuss-ISO-Container
Tiefkühlware   Ware, die bei konstanter Gefriertemperatur von -25°C transportiert wird
Track & Trace   Echtzeit-Sendungsverfolgung im MTWEB von Logistik Transport International
TU   Transport Unit
Verlader   Auftraggeber des Transports

Internationale Transporte

20-Fuss-Standard-Container                    Ca. 28 m3 (min. 25 m3) Inhalt
40-Fuss-Standard-Container   Ca. 58 m3 (min. 50 m3) Inhalt
40-Fuss-High-Cube-Container   Ca. 67 m3 (min. 63 m3) Inhalt
Certificate of Origin   Herkunftszertifikat
Cross-docking   Waren werden durch den Lieferanten bzw. Absender vorkommissioniert; angelieferte Artikel werden nicht eingelagert, sondern direkt ans Zielort versandt.
Incoterms   International Commercial Terms/Internationale Handelsklauseln; Lieferbedingungen im internationalen Warenhandel, die vor allem die Art und Weise der Lieferung von Gütern regeln «Pflichten des Verkäufers»
HS   Internationales Übereinkommen über das Harmonisierte System zur
Bezeichnung und Codierung der Waren; Grundlage für die weltweiten Zolltarife
MTWEB   Internet-Plattform für die Abwicklung von Transportaufträgen,
die Kommunikation sowie die Sendungsverfolgung per Track & Trace
OZL   Offenes Zolllager; Zolllager im Schweizer Zollgebiet, in dem der Lagerhalter (Importeur, Versender, Transithändler, Transporteur usw.) eigene oder fremde unverzollte ausländische Waren lagern kann
Sammelcontainer   Warensendungen in Containern, die den Container nicht komplett ausfüllen
(Stückgut)
Sea-Air   Kombinierter Transport Schiff-Flugzeug
Südhäfen   La Spezia und Genua
Tares   Schweizerischer Zolltarif (tares)
Veredelungsverkehr   Zollrechtliches Verfahren, bei dem Vor- oder Rohprodukte aus einem Wirtschaftsraum exportiert werden, um im Ausland weiter- oder endbearbeitet («veredelt») und anschliessend in den ursprünglichen Wirtschaftsraum zurückimportiert zu werden
Zollteam   Zollteam von MGB Logistik Transport
ZAZ   Zollkonto im zentralisierten Abrechnungsverfahren der Zollverwaltung
ZE   Für Importverzollungen an allen Grenzübergängen und Standorten in der Schweiz zugelassener Empfänger

Nationale Transporte

CADIS   Computergestütztes Camion-Dispositions- und Informationssystem, das den Chauffeuren die Transportaufträge in die Fahrerkabine sendet, über kurzfristige Änderungen informiert und die optimale Routenwahl vorgibt
Dieseltreibstoffzuschlag    Den Transportpartnern zusätzlich zu den vereinbarten Transporttarifen erstatteter Dieseltreibstoffzuschlag
Festpartner   Transportpartner, die mit ihren Fahrzeugen ausschliesslich im Auftrag der Migros unterwegs sind
KV   Kombinierter Verkehr
Komplettladung   Ladung, die einen Container, LKW, Bahnwagen oder Wechselbehälter ganz füllt
LSVA   Leistungsabhängige Schwerverkehrsabgabe für alle schweizerischen und
ausländischen Fahrzeuge von mehr als 3.5 Tonnen Gesamtgewicht
Teilladung   Ladung, die einen Container, LKW, Bahnwagen oder Wechselbehälter nicht ganz füllt
Überhangpartner   Transportpartner, die nur zeitweise Aufträge für die Migros ausführen

Migros Tauschgeräte Management (MTM)

Absenderliste   Liste aller Ausgangs-Dispositionen
ASP   Application Service Provider; hier: Systempartner von MTM
«B»   Bestellung
Benutzerrolle   Gruppierung von gleichartigen Benutzern (Funktionen, Berechtigungen oder Aufgaben usw.)
Bestand   Zu einem bestimmten Zeitpunkt vorhandene Menge eines Tauschgeräts bei einem MTM-Partner
Bewegung   Verschiebung von TAUSCHGERÄTE vom Absender zum Empfänger
Button   Bezeichnung für Tasten im TGIS, welche eine bestimmte Funktion auslösen
CIS online   Cargo-Informations-System der SBB
Disponible Mengen   Die dem MTM bei einem MTM-Partner zur Verfügung stehenden Tauschgeräte in einer bestimmten Qualität
dM   Disponible Menge
Dritte   Alle vertraglich gebundenen MTM-Partner, welche nicht Mitglied der M-Gemeinschaft sind
Fixdispo   Vorerfasste Daten, die in die Autodisposition eingelesen werden
GM   Genossenschaft Migros
Hack   Kurzbezeichnung für Tauschgeräte-Qualität (nicht mehr reparierbar)
Hand-LS Migros   Hand-Tauschgerätelieferschein (von Migros definierter Standard-Lieferschein für MTM-Partner)
HYG   Kurzbezeichnung für Tauschgeräte-Qualität «hygienisch sortiert, hell»
KLS   Kommission Logistik-Systeme
Kontingent   Zeitlich begrenztes Nutzungsrecht für eine bestimmte Anzahl Tauschgeräte
LDL   Logistikdienstleister der Migros
M-Logistik-Ordner   Im M-Logistik-Ordner sind Standards bezüglich physischem und informativem Warenfluss festgelegt; verwaltet wird der M-Logistik-Ordner vom MGB/MES
MTM-Partner  

Vertraglich gebundener Partner des MTM in folgenden Gruppen:
- Genossenschaften Migros
- M-Industriebetriebe und -Logistikdienstleister
- Dienstleister wie Reparateure, Sortierwerke, Produzenten
- Dritte
- Kunden der M-Unternehmen

Partnertyp   Siehe MTM-Partner
PPal   Angabe für Plastik-Paletten, kann bei Bestellungen angegeben werden, um die Tauschgeräte auf Kunststoff-Bodenpaletten zu bestellen
QM   Qualitäts-Management
rep   Kurzbezeichnung für Tauschgeräte-Qualität «zu reparieren»
RW   Rechnungswesen MGB
SORT   Kurzbezeichnung für Tauschgeräte-Qualität «mechanisch sortiert»
TA   Transportauftrag
Tagesmiete   Mietgebühr pro Tag und Tauschgeräte-Typ
tausch   Kurzbezeichnung für Tauschgeräte-Qualität «tauschfähig» (Standardqualität)
TG   Tauschgerät(e)
TG-Absender   Absender von Tauschgeräten
TG-Ausgang   Vom Absender versandte Tauschgeräte
TG-Eingang   Vom Empfänger erhaltene Tauschgeräte
TG-Empfänger   Empfänger von Tauschgeräten
TGIS   Tauschgeräte-Informations-System; Zentrales IT-System für das MTM (Bestandesführung und Disposition)
TGIS-Billing   Zentrales IT-System für MTM (Verrechnung)
TG-Lieferschein (TG-LS)   Tauschgeräte-Lieferschein aus dem TGIS
TG-Qualität   Bezeichnung für den Zustand des Tauschgeräts (tausch, rep, hack, sort, hyg)
Tauschgeräte-Typ   Kurzbezeichnung für ein im TGIS geführtes Tauschgerät
TGV   Tauschgeräte-Verantwortlicher des MTM-Partners
Transportmittel   Bezeichnung des Transportmittels für die Tauschgeräte: Bahn, Strasse oder «Ohne» (interne Verschiebungen)
VE   Versandeinheit
Verfügbarkeitsdatum   Datum, an dem die disponible Menge zur Verfügung steht

Sie fragen, wir antworten

Falls Ihnen ein Begriff trotz oder wegen der Erläuterung spanisch vorkommt, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren:

Direktion

International

National

Tauschgeräte