Freihandelsabkommen Schweiz-China

Nach Inkrafttreten des Freihandelsabkommens mit China am 1. Juli 2014 sind insbesondere die Importe von mit Spinnstoffen verarbeiteten Textilien, Schuhen und verschiedenen Lebensmitteln von Zöllen befreit. Als Nachweis für solche Güter wird seither ein Ursprungszeugnis (Certificate of Origin) des Produzenten oder eine Lieferantenerklärung verlangt. Ein Ursprungszeugnis kann der Lieferant bei der zuständigen Behörde vor Ort beantragen.

 

 

Kontaktieren Sie uns

Wenn Sie Fragen zum Zolltarif oder generell zu unseren Zolldienstleistungen haben, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren:

Telefon:   +41 61 319 80 81
E-Mail:  

 

Freihandelsabkommen Schweiz-China