Elektronischer Zolltarif «Tares»

Sämtliche Waren, die in die Schweiz importiert werden, müssen nach dem schweizerischen Zolltarif «Tares» veranlagt, das heisst verzollt werden. Der Tares listet alle Waren in einer Datenbank auf und weist ihnen Tarif- oder Warennummern zu. Anhand dieser Nummern und weiteren Angaben wie Herkunfts- oder Bestimmungsland und Verkehrsrichtung (Einfuhr/Ausfuhr) können die jeweils gültigen Zollansätze, andere Abgaben wie MWST, Tabaksteuer oder Gebühren auf alkoholische Getränke sowie weitere Informationen beispielsweise zu Verboten, Beschränkungen oder Bewilligungspflichten abgerufen werden.

Viele Waren sind im Rahmen von Freihandelsabkommen zu begünstigten Zollansätzen und Zollpräferenzen zu Gunsten von Entwicklungsländern zollfrei oder werden zu einem ermässigten Zollansatz veranlagt. Beachten Sie bitte in diesem Zusammenhang unsere Informationen über das Freihandelsabkommen auf dieser Seite.

Kontaktieren Sie uns

Wenn Sie Fragen zum Zolltarif oder generell zu unseren Zolldienstleistungen haben, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren:

Telefon:   +41 61 319 80 81
E-Mail: